Sichere Gemeinde

Wir verstehen uns als Sichere Gemeinde, denn Gemeinde soll ein Ort des Vertrauens sein:

Was uns Menschen anvertraut haben, sagen wir nicht an Dritte weiter. Wir wahren das Seelsorgegeheimnis der "Ordnung zum Dienst der Seelsorge" des Bundes unserer Gemeinden:
Den Text findest du HIER 

Mitarbeiter für Kinder- und Jugendangebote müssen die Schulung "Sichere Gemeinde" besucht bzw. den "Verhaltenskodex für Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" kennengelernt und unterschrieben haben. Diesen Verhaltenskodex findest du HIER